Katholischer Pflegeverband

Praxisanleiter*innen Seminar: Umgang mit schwierigen Gesprächen und Azubi-Bewertungen (Typische Konfliktfelder kennen und bearbeiten)

Titel:
Praxisanleiter*innen Seminar: Umgang mit schwierigen Gesprächen und Azubi-Bewertungen (Typische Konfliktfelder kennen und bearbeiten)
Wann:
15.11.24, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Wo:
Straubing, Klinikum St. Elisabeth GmbH - Straubing, Bayern
Kategorien:
Fortbildung, Praxisanleitung / Lehren und Lernen

Beschreibung

 

Berufspädagogische Fortbildung (PflAPrV §4) (8 Punkte) Präsenzseminar im St. Elisabeth Klinikum Straubing:

Durch die seit Anfang 2020 bestehende generalistische Pflegeausbildung wird den Praxisanleiter*innen eine zentrale Rolle eingeräumt. Die im Pflegeberufegesetz vorgeschriebene Fortbildung soll Ihnen ermöglichen, bereits erworbene pflegepädagogische Kenntnisse zu vertiefen und zu aktualisieren.Nutzen Sie dieses Seminar auch, um ein besseres Verständnis zwischen Praxisanleiter*in und Schüler durch professionelle Gesprächsführung zu erlernen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Führungsaufgabe souverän meistern und die Motivation der Schüler nachhaltig fördern. Der hier vorgestellte Methodenkoffer soll Ihre Rolle als Praxisanleiter*in auch in schwierigen Gesprächssituationen stärken und erleichtern.

Kommunikation und Gesprächsführung

  • Gespräche professionell führen und reflektieren
  • Souverän auf Augenhöhe anleiten (Wertschätzung und Autorität)
  • Umgang mit Lob und Kritik

Didaktik und Methodik

  • Lerntheorien und Modelle anwenden
  • Motivationsentwicklung (auch für Generation Y und Z)
  • Handlungskompetenzen erkennen und fördern

Zielgruppe: Praxisanleiter*innen in der ambulanten und (teil-)stationären Pflege

Referentin: Birgit Hullermann,

Seminargebühren inkl. Handout, Teilnahmebestätigung & Seminarverpflegung
Nichtmitglieder: 135,00 €
Mitglieder Katholischen Pflegeverbandes: 95,-€

Anmeldung: Hier geht´s zur Anmeldung! 

 

Nähere Informationen zum Seminar und die Rechnung erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn. Anmeldebescheinigungen werden direkt nach Ihrer Online-Anmeldung ausgestellt. Sollte das Seminar bei Eintreffen Ihrer Anmeldung ausgebucht sein, werden Sie benachrichtigt. Es gibt nur begrenzte Teilnehmerplätze

Fortbildungspunkte:
Für die Teilnahme können Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender – Identnummer: 20090961 – angerechnet werden sowie 8 berufspädagogische Punkte werden bei der Vereinigung der Pflegenden in Bayern (VdPB) beantragt

Seminaranfragen:
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des: Katholischen Pflegeverband e. V. Adolf-Schmetzer-Str. 2-4 93055 Regensburg Tel. (09 41) 60 48 77-2 und Tel. (09 41) 60 48 77-0
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.kathpflegeverband.de

 

Stornobedingungen: 
Ich akzeptiere, dass bei einer Abmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn eine Stornogebühr von 50 % der Seminargebühr berechnet wird (Gebühr entfällt, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird). Wird die Anmeldung am Tag des Veranstaltungsbeginns  zurückgezogen oder erscheine ich nicht zur Veranstaltung, wird die volle Gebühr fällig.


Veranstaltungsort

Standort:
Straubing, Klinikum St. Elisabeth GmbH
Straße:
St. Elisabeth Straße 23
Postleitzahl:
94315
Stadt:
Straubing
Bundesland:
Bayern
Land:
Germany

Kontakt

Katholischer Pflegeverband e.V.
Adolf-Schmetzer-Str. 2-4
93055 Regensburg
Telefon: 0941 6048 77-0
Telefax: 0941 6048 77-9
E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Anfahrt

Nächste Veranstaltungen

© 2023 Katholischer Pflegeverband e.V.