Expertenstandard in der Pflege: Ernährungsmanagement zur Sicherstellung und Förderung der oralen Ernährung in der Pflege

Titel:
Expertenstandard in der Pflege: Ernährungsmanagement zur Sicherstellung und Förderung der oralen Ernährung in der Pflege
Wann:
19.07.23, 13:00 Uhr - 16:15 Uhr
Wo:
Online-Seminar - Deutschland
Kategorien:
Fortbildung, Pflegekräfte / Fachentwicklung

Beschreibung

ONLINE-Seminar (Nachmittagskurs)

Nationaler Expertenstandard: "Ernährungsmanagement zur Sicherstellung und Förderung der oralen Ernährung in der Pflege"

von 13:00 - 16:15 Uhr (4 UE)

„Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“, es gibt uns Kraft, bringt uns Freude und fördert die sozialen Kontakte. Essen und Trinken bedeute für den Menschen – neben einem Genusserlebnis - aber auch, den Organismus mit lebensnotwenigen Nährstoffen und Flüssigkeit zu versorgen, um die die Körperfunktionen aufrechtzuerhalten. Eine falsche und unzureichende Ernährung kann sehr schnell zu einer zentralen Rolle für Gesundheit und Wohlbefinden werden. Nur durch das rechtzeitige Identifizieren einer Malnutrition und dem Einleiten geeigneter Maßnahmen zur Sicherstellung einer bedarfsgerechten und bedürfnisgerechten Ernährung können gesundheitliche Schäden von Pflegeleistungsempfängern ferngehalten werden.

Seminarinhalte:

  • Aufbau des Expertenstandards
  • Kreislauf der Mangelernährung
  • Formen der Mangelernährung
  • Klinische Folgen der Mangelernährung
  • Nährstoffe und ihre Wirkung
  • Nährstoffbedarf erwachsener und betagter Menschen
  • Maßnahmen zur Sicherstellung und Förderung der oralen Ernährung
  • Analoge, sensorische und digitale Hilfsmittel zur Nahrungsaufnahme

Zielgruppe: Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte und Qualitätsmanagementbeauftragte

Ihr Referent:

Rupert Brenninger (Referent für Berufsfeld- u. Bildungsentwicklung Pflege)

Anmeldung: hier geht´s zur Anmeldung

Seminargebühren inkl. Teilnahmebestätigung & Handout

Mitglieder: 55,00 €
Nichtmitglieder: 65,00 €

Nähere Informationen zum virtuellen Seminarraum (Link) und die Rechnung erhalten Sie eine Woche vor Seminarbeginn. Eine Kurszusage wird direkt nach Ihrer Online-Anmeldung ausgestellt. Sollte das Seminar bei Eintreffen Ihrer Anmeldung ausgebucht sein, werden Sie umgehend benachrichtigt.

Diese Veranstaltung wird mit dem Portal ZOOM durchgeführt. Sie benötigen für die Teilnahme am Seminar einen PC oder Laptop mit Kamera, Mikrofon und Lautsprechern. Bitte achten Sie darauf, dass Kamera und Mikrofon in den Datenschutzeinstellungen Ihres PCs freigegeben sind.

Fortbildungspunkte:

Für die Teilnahme können Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender – Identnummer: 20090961 – angerechnet werden

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des:

Katholischen Pflegeverband e. V.
Adolf-Schmetzer-Str. 2-4
Manuela Eichenseher
93055 Regensburg  Tel. (09 41) 60 48 77-2
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fortbildungspunkte:

Für die Teilnahme können  4 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender – Identnummer: 20090961 – angerechnet werden.

Stornobedingungen: 

Ich akzeptiere, dass bei einer Abmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn eine Stornogebühr von 50 % der Seminargebühr berechnet wird (Gebühr entfällt, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird). Wird die Anmeldung am Tag des Veranstaltungsbeginns zurückgezogen oder erscheine ich nicht zur Veranstaltung, wird die volle Gebühr fällig.


Veranstaltungsort

Standort:
Online-Seminar
Straße:
Adolf-Schmetzer-Str. 2-4
Postleitzahl:
93055
Stadt:
Deutschland
Land:
Germany

Kontakt

Katholischer Pflegeverband e.V.
Adolf-Schmetzer-Str. 2-4
93055 Regensburg
Telefon: 0941 6048 77-0
Telefax: 0941 6048 77-9
E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Anfahrt

Nächste Veranstaltungen

© 2023 Katholischer Pflegeverband e.V.