Katholischer Pflegeverband

Sterbebegleitung aus der Perspektive von Betreuungsassistent*innen und Alttagsbetreuer

Veranstaltung

Titel:
Sterbebegleitung aus der Perspektive von Betreuungsassistent*innen und Alttagsbetreuer
Wann:
04.12.23, 09:00 Uhr - 05.12.23, 16:30 Uhr
Wo:
Zweibrücken, Nardini Kliniku St. Elisabeth - Zweibrücken, Rheinland-Pfalz
Kategorien:
Fortbildung, Fachentwicklung

Beschreibung

Sterbebegleitung aus der Perspektive von Betreuungsassisten*innen und Alltagsbetreuer
vom 04. Dezember - 05. Dezember 2023

Nardini-Klinkum Zweibrücken Haus Klara

Sterben ist Teil unseres Lebens. Der Tod und das Abschiednehmen ist Realität in den Einrichtungen der Altenhilfe. Die Begleitung alter, schwerstkranker und sterbender Menschen ist verbunden mit besonderen Anforderungen für die Mitarbeiter/innen und erfordert vielfältige Kompetenzen.

Auch diejenigen Mitarbeiter/innen, die als Betreuungsassistenten- und assistentinnen die Bewohner/innen begleiten und unterstützen, haben selbstverständlich auch Berührungspunkte mit dem Sterben und dem Tod der Bewohner/innen. Sie leisten einen wichtigen Beitrag für deren Wohlbefinden und verbessern durch das Erkennen und Berücksichtigen der Bedürfnisse der Bewohner/innen deren Lebensqualität.

Inhalte:

  • Sterbebegleitung / Palliativbetreuung
  • Bedürfnisse von schwerstkranken und sterbenden Menschen
  • Austausch über eigene Erfahrungen
  • Reflektion persönlicher Haltungen
  • Bedeutung der eigenen beruflichen Rolle

Kursleitung / zertifizierte Moderatorin Monika Podbiel, Dipl.-Theologin, Logotherapeutin DGLE, Krankenschwester, Trauerbegleiterin, zert. Kursleitung (DGP), Moderatorin Palliative Praxis

Teilnehmerzahl max. 20 Personen / min. 12 Personen

Kursgebühren (brutto) inkl. Unterlagen, Abschlusszertifikat und Seminarverpflegung:                

230,- € für Nichtmitglieder des KPV e.V

195,- € für Mitglieder des KPV e.V.

Anmeldung: hier geht´s zur Anmeldung

Nähere Informationen zum Seminar (Rechnung und die aktuellen Hygienevorschriften) erhalten Sie ca. 1-2 Wochen vor Seminarbeginn. Anmeldebescheinigungen werden direkt nach Ihrer Online-Anmeldung ausgestellt. Sollte das Seminar bei Eintreffen Ihrer Anmeldung ausgebucht sein, werden Sie benachrichtigt.

Fortbildungspunkte:

Für die Teilnahme können 16 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender – Identnummer: 20090961 – angerechnet werden.

Seminaranfragen:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des:

Katholischen Pflegeverband e. V.
Adolf-Schmetzer-Str. 2-4
93055 Regensburg  Tel. (09 41) 60 48 77-2

Ich akzeptiere, dass bei einer Abmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn eine Stornogebühr von 50 % der Seminargebühr berechnet wird (Gebühr entfällt, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird). Wird die Anmeldung am Tag des Veranstaltungsbeginns zurückgezogen oder erscheine ich nicht zur Veranstaltung, wird die volle Gebühr fällig.


Veranstaltungsort

Standort:
Zweibrücken, Nardini Kliniku St. Elisabeth
Straße:
Kaiserstraße 14
Postleitzahl:
66482
Stadt:
Zweibrücken
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Land:
Germany

Kontakt

Katholischer Pflegeverband e.V.
Adolf-Schmetzer-Str. 2-4
93055 Regensburg
Telefon: 0941 6048 77-0
Telefax: 0941 6048 77-9
E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Anfahrt

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER

Nächste Veranstaltungen

© 2021 Katholischer Pflegeverband e.V.